Stand up Paddeln

Neu bei uns:

Der Trendsport Wing Surfen

 

Wing

"Machen ist wie wollen - nur krasser"

Der Trendsport Wing Surfen und Wing Foilen hat uns letztes Jahr so "beflügelt", dass wir nun unser Wassersportprogramm entsprechend erweitern. 

Als ganz neuer Sport präsentiert sich das "Wingen" auch beim VDWS, einem der größten Wassersportverbände weltweit. Wing Surfen passt mit seiner Mischung aus Windsurfen, Kitensurfen und SUPen nicht komplett zu einer dieser Sportarten und hat sich deshalb im letzten Jahr auch in Deutschland rasand selbstständig gemacht. 

Mit einem kleinen Segel in der Hand, dem Wing, bewegt man sich auf einem Stand Up Paddel Board auf dem Wasser fort. Sind hier alle Techniken inklusive Halsen (Drehen) und dem erlangen des Startpunktes erreicht, kann es für den der möchte noch weiter gehen. 

Mit etwas Wind schwebt schwebt man beim Wing Foilen nahezu lautlos circa 50 bis 80 cm über der Wasseroberfläche. Das "fliegen" lernen erfrodert schon etwas mehr Geduld und Technik, aber es lohnt sich auf jeden Fall!