info@--no-spam--supisland.de04681 / 78 79 825 Mit dem klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, das Ihre Daten (insbesondere Telefonummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.
Stand up Paddeln

Sommerzeit ist SUP CUP Zeit! 

Sei dabei und verbringe einen tollen Tag am und im Wasser!

Rückblick Engel & Völkers SUP CUP 2022

Det wiar fein!

100 Teilnehmer ließen den Strand und das Wasser an der Segelerbrücke aufleuchten

Knallgelbe Event Lycras gab es dieses Jahr für die Starter des Engel & Völkers SUP CUP. Alle Kategorien waren gut besetzt, nur bei den 10- und 11-jährigen, da ist irgendwas aus dem Ruder gelaufen. 21 (!) Kids haben sich angemeldet in dieser Altersgruppe. Das war natürlich dann ein extrem starkes Feld! Nach drei Vorläufen waren im Finale fast nur noch Inselkinder die das Rennen unter sich ausmachten. Unter den ersten Fünf war es wirklich knapp und jeder hätte es verdient auf das Treppchen zu kommen. Siegeswille vor Technik in einigen Fällen, aber ganz toll zu sehen das so viel Nachwuchs sich so reinhängt in den Paddelsport! 

Spannende „Battle“ um den Sieg gab es auch im Damen Bereich wo es sowohl im Sprint als auch im Technical sehr knapp, aber unterschiedlich, endetet. Das begehrte Carbon Paddel, welches der ersten Dame im Technical Race 2 x400 m zuteilwurde, findet seine neue Heimat auf der Insel.

Bei den Herren gab es einen klaren und verdienten Sieger. Die Konkurrenz hat allerdings „Lunte gerochen“ und schon Training und ein Wiedersehen im nächsten Jahr angekündigt! Dann werden wir auch wieder zwei Wochen vor dem SUP CUP beginnen abendliche Sessions zum verbessern des Strandstarts, der Drehung sowie Technik und Geschwindigkeit anzubieten.

Unser Highlight, die Team Staffel, ließ sich die gute Laune durch den aufkommenden Regen nicht verderben. Es wurde noch mal voll und laut am Strand. Nach souveränem Start-Ziel -Sieg der „SUP Gangster“ haben es sich die Teams nicht nehmen lassen für die letzte Gruppe Spalier zu stehen und sie in Ziel zu klatschen.

Für die Siegerehrung gab es eine Regenpause und lauter strahlende Gesichter, angefangen bei den kleinsten, den 6- und 7-jährigen. Tolle Preise von unsern Sponsoren Engel & Völkers, JP Australia und Neilpryde, Eiscafé am Sandwall und Getränke Tadsen.

Wir bedanken uns bei allen für den gelungen Tag und freuen uns schon sehr auf aufregende Rennen sowie tolle Team Erlebnisse im nächsten Jahr! Wie immer der letzte Sonntag im Juli.

(30.07.23)

Wir sehen uns auf dem Wasser!