info@--no-spam--supisland.de04681 / 78 79 825 Mit dem klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, das Ihre Daten (insbesondere Telefonummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.
Stand up Paddeln

Stand Up Paddle und Wing Kurse

im November auf Anfrage

 

Brands


Schwarzware

Rau und windig ist unser Wetter im Norden, die Luft scharf, die Landschaften geschliffen, mal steil, widerspenstig scharfkantig, mal geschmeidig rieselnd und weißsandig. Eine zweite Haut wollten wir machen, etwas was uns beschützt und behütet, uns warmhält, uns täglich und lange Freude macht, weil es sich gut anfühlt, bequem ist und uns gut aussehen lässt. Wir entwickeln unsere Kollektionen von der ersten Zeichnung bis zum fertigen Prototypen. Jede Naht hat einen Zweck. Sie formen Körper, folgen anatomischen Gegebenheiten und merzen manchmal Unzulänglichkeiten aus. Nah und funktional an den Körper „geschnitten“ wird die textile Hülle zur zweiten Haut. Wir verwenden ausschließlich gewirkte Mischgewebe aus Wolle, Synthetik, Baumwolle und Bambus, die mal weich wie eine sanft anrollende Welle sind und mal ruppig, schroff wie ein Wellenkamm im Sturm. Elastisch biegsam umschmeicheln sie unsere Haut, zusammengefügt durch eine spezielle flache Naht. Egal ob Stoff, Knopf, Band Garn, … alles kommt aus Europa. Jede mitwirkende Hand in dieser langen Kette von fleißigen Arbeiterinnen und Arbeitern ist entsprechend entlohnt worden und kann davon leben. Darauf sind wir stolz. Wir wollen Klasse statt Masse. Deshalb sind unsere Modelle auf eine bestimmte Stückzahl limitiert.

Patagonia

Beim Stand Up Paddling oder anderen sauberen Wassersportarten seid Ihr der Natur ganz nah. Diese gilt es zu erhalten. Mit den Klamotten von Patagonia könnt Ihr dazu beitragen. Das Unternehmen handelt nach dem Leitsatz: Stelle das beste Produkt her, belaste die Umwelt dabei so wenig wie möglich, inspiriere andere Firmen diesem Beispiel zu folgen und Lösungen zur aktuellen Umweltkrise zu finden. Angefangen bei der Beleuchtung von Geschäften bis hin zum Bleichen von Hemden arbeitet Patagonia daran, die Belastungen für die Umwelt zu reduzieren. So verwenden sie in vielen Kleidungsstücken recyceltes Polyester. Zudem wird die Baumwolle ausschließlich biologisch angebaut und auf den Einsatz von Pestiziden verzichtet. Surfen, Paddeln oder auch Laufen sind lautlos. Jede Sportart belohnt einen in Form von mühsam erworbener Anmut und Augenblicken der Verbundenheit zwischen Mensch und Natur. Patagonias Unternehmenswerte spiegeln die Werte einer Gruppe Kletterer und Surfer wieder, die das Unternehmen einst auf den Weg brachten und deren minimalistischen Stils.

Erfahre mehr.

 

PYUA

Das manchmal raue Wetter an der Küste stellt ganz besondere Anforderungen an die Kleidung. Vor allem, wenn Ihr am, im oder auf dem Wasser aktiv seid. In unserem Shop haben wir die perfekte Klamotte, die neben Funktionalität und Style vor allem auch eins ist: nachhaltig. 2008 startete PYUA als Pionier der Textilbranche mit der Vision „unendliche, nachhaltige und anwendungstechnisch optimierte Funktionsbekleidung herzustellen“. Mittlerweile gewinnt PYUA einen Innovations-/Umweltpreis nach dem anderen. Für das Unternehmen ist das Thema Nachhaltigkeit die wichtigste Leitlinie. PYUA entwickelt hochwertige und funktionale Outerwear für Menschen, die der Natur respektvoll gegenübertreten und ökologisch wie auch fair einkaufen wollen, ohne dabei auf Funktion, Spaß am Sport und Style zu verzichten. Die Outfits könnt Ihr daher sowohl auf der Straße als auch beim Spaziergang oder Extremsport tragen. PYUA Produkte schützen nicht nur bei allen Wetterbedingungen, sondern Ihr könnt damit auch ein gutes Gewissen in Sachen Umwelt und Gesundheit haben. So setzt das Unternehmen beispielsweise auf Textilrecycling.

Erfahre mehr.

Bracenet

SAVE THE SEAS. WEAR A NET

Die Verschmutzung der Meere ist auch bei uns sichtbar. Wenn die Stürme über Föhr hinweg ziehen, treiben sie allerlei Müll aus dem Meer an die Strände. Auch dabei sind Fischernetze, die sich losgerissen haben oder absichtlich versenkt wurden. Diese Geisternetze sind eine große Gefahr, denn sie können Jahrhunderte unkontrolliert durch die Meere treiben und sind für viele Tiere eine tödliche Falle. Ihr könnt nicht nur Euren Beitrag leisten, indem Ihr angeschwemmten Müll einsammelt, Ihr könnt auch mit Bracenet ein Zeichen setzen. Denn das Armband wird in Handarbeit aus alten Fischernetzen gefertigt. Dein Bracenet ist mehr als nur ein Armband, es ist Dein persönliches und einzigartiges Statement für den Schutz unserer Weltmeere. Denn jedes Bracenet mehr bedeutet ein Stück Geisternetz weniger. So leistest Du mit einem kleinen Accessoires einen großen Beitrag dazu, die Ozeane wieder zu dem Paradies zu machen, das sie einmal waren. Zudem gehen 10 Prozent des Erlöses gehen an Healthy Seas.

Zum Video.

Fädd

Echt Norddeutsch und mit Bio-Baumwolle produziert sind Pullis und Shirts von Faedd Klosing. Faedd ist eine junge Fair Fashion und Streetwear Marke aus Kiel, die in Deutschland und Portugal Fair Trade produziert. Alle Materialien sind GOTS (Globale Organic Textile Standard) zertifiziert. Zudem sind die Herstellungsprozesse transparent. So könnt Ihr zu jedem gekauften Teil alles im Online-Shop genau nachlesen. Die Antimode wird von den Designern der „Kru“ recht eigenwillig kreiert, eben typisch norddeutsch.

Erfahre mehr.

VOITED

2018 wurde VOITED gegründet um nachhaltige Produkte für einen Outdoor / Adventure Lifestyle zu entwickeln
Die Pillow Blanket sind funktionell, technisch und vielseitig einsetzbar. Es werden recycelte Repreve Materialien verwendet, um die Auswirkung auf die Umwelt zu minimieren.

Erfahre mehr

 

NEILPRYDE

NeilPryde ist die ursprüngliche Marke der Pryde Group und Maßstab für Qualität und Leistung. Seit Gründung der Marke NeilPryde vor 50 Jahren sind Forschung und Entwicklung das oberste Kriterium der Marke. Mehr als 10% vom Umsatz werden jedes Jahr in „Research and Development“ investiert, um sicher zu stellen, dass NeilPryde die innovativste und fortschrittlichste Marke im Windsurfen bleibt. NeilPryde unterhält daher in diesem Bereich das größte Entwicklungs- und Testteam in der Windsurfbranche. Diese hochwertigen Produkte sind und waren die Grundlage für die seit über 25 Jahren unangefochtene Marktführerschaft und die unzähligen Erfolge im Wettbewerb. Mehr 51 Weltmeistertitel, unzählige nationale Erfolge und der Geschwindigkeits-Weltrekord von 56,04 Knoten im Windsurfen unterstreichen die Leistungsfähigkeit der Produkte.

Das Grinsen in den Gesichtern zufriedene Kunden auf allen Gewässern dieser Erde beweist die Zugänglichkeit und Qualität der NeilPryde Produkte die jedem Windsurfer ein Begriff sind. „The wind can tell the difference“  (Text: prydegroup.de)

Erfahre mehr

 

XCEL

Ed D’Ascoli gründete Xcel 1982 und arbeitete vom Schlafzimmer seines Hauses in Sunset Beach aus. D’Ascoli fand keinen Mangel an Inspiration und die Möglichkeit, Hochleistungsprodukte zu entwickeln und mit den Athleten zu verbinden, die sie forderten, war unwiderstehlich. Der leidenschaftliche Fokus von Xcel auf die Produktentwicklung wurde zum bestimmenden Merkmal der Marke.
Nach dem Eindringen in den Surfmarkt nutzte Xcel sein schnelles Wachstum, um sein Angebot zu erweitern und ein breiteres Publikum über den Ozean zu finden. Heute bilden Surfen, Tauchen, UV-Schutz, Paddeln und Wakeboarden den Kern der Markenanziehungskraft von Xcel.
Der Ruf von Xcel für außergewöhnliche Produktqualität ist ein klares Ergebnis eines unerschütterlichen Engagements für Forschung, Entwicklung und Designinnovation. Mit tropischen bis Kaltwasserprodukten für Männer, Frauen und Jugendliche legt die Marke Wert auf Leistung: maximale Dehnbarkeit und Strapazierfähigkeit, Konstruktion mit versiegelten Nähten und eine Passform, die sich jedes Mal wie maßgeschneidert anfühlt.
Xcel wurde von seinen Branchenkollegen viermal (2007, 2008, 2010, 2020) von der Surf Industry Manufacturer’s  Association (SIMA) zum „Wetsuit of the Year“ gewählt. (Text: xcelwetsuits.com)

Erfahre mehr

HESTRA

Das Familienunternehmen Martin Magnusson & Co. wurde 1936 gegründet und wird heute von der dritten und vierten Generation von Magnussons geführt. Sowohl Design als auch Entwicklung werden am Hauptsitz im kleinen Dorf Hestra in Schweden durchgeführt. Unsere Handschuhe werden in unseren eigenen Fabriken hergestellt und wir kaufen alle Leder, Stoffe, Wolle und andere Materialien persönlich ein. Dies gibt uns die Kontrolle über die Produktionskette und sichert ein hohes Qualitätsniveau. Einige unserer Modelle werden von den erfahrensten Handschuhmacher in Europa handgefertigt. Im Jahr 2019 haben wir über 2 Millionen Paar Handschuhe produziert. Das Unternehmen beschäftigt an seinem Hauptsitz in Schweden etwa 50 Mitarbeiter. Wir haben auch Tochtergesellschaften in den USA, Norwegen und Deutschland sowie Agenten, Distributoren und Einzelhändler in über 30 Ländern. (Text: hestragloves.de)

Erfahre mehr