Kurse

SUP ist einfach zu erlernen. Je mehr technische Aspekte man beherrscht, desto spannender und effektiver wird es. Egal, was Ihr erlernen möchtet und was Euer Ziel ist, mit unserem Kursystem und Angeboten gehen wir auf Eure Bedürfnisse ein und freuen uns, Euch in einem persönlichen Gespräch intensiv zu beraten. Zudem klären wir in unseren Kursen über wichtige Verhaltensregeln und sicherheitsrelevante Aspekte, die für den Natursport wichtig sind, auf. Ihr werdet von lizensierten Lehrern geschult, da unsere Kurse den Standards des VDWS (Verband Deutscher Wassersport Schulen) entsprechen.

Schnupperstunde 1 Std.

10,-   EUR

Grundkurs 2 x 2 Std.

69,-   EUR

Technikeinheit 2 Std.

40,-   EUR

Privatstunde Vor- und Nachsaison

60,-   EUR

Privatstunde 01.07.-31.08.

75,-   EUR

Föhrer Paddeltreff 5 x 1,5 Std.

65,-   EUR

Föhrer Paddeltreff 10 x 1,5 Std. 

120,-   EUR

Föhrer Paddeltreff Saisonkarte

300,-   EUR


Schnupperstunde

Wie fühlt es sich an, auf einem wackeligen Board zu stehen und zu paddeln? In der Schnupperstunde könnt Ihr das unverbindlich testen. Ihr lernt dabei die Grundbegriffe des Steuerns und eine simple Form der Drehung kennen. Spaß steht hier im Vordergrund.

Grundkurs

Von den ersten Zügen bis zum sportlichen Paddeln: Im Grundkurs lernt Ihr den sicheren Umgang mit dem SUP. Dabei kommt Ihr von der isolierten Arbeit mit Brett und Paddel übers Knien zum Stehen. Ihr lernt verschiedene Paddelschläge und Arten der Drehung kennen. Zudem gehören zielgenaues Paddeln und Steuern, Einschätzen von verschiedenen Bedingungen und erste Impulse zum sportlichen Paddeln dazu. Zum Abschluss gibt es die VDWS Safety Card.

Technikeinheit

Wir feilen zusammen an Eurer Technik: Vertiefung der Schläge, die sauber gesetzt sind, schnelleres Drehen und Frequenzpaddeln.

Privatstunde 

Individuell je nach Wunsch und Level. Gegebenenfalls videounterstützt.

Föhrer Paddeltreff

Jeden Mittwoch Abend um 18.30 Uhr sowie Sonntags um 15.30 Uhr wird gemeinsam gepaddelt. Dann treffen sich wassersportbegeisterte Insulaner zum sportlichen oder entspannten Paddeln, zu Ausflügen, zum Techniktraining oder SUP Frisbee - je nach Bedingungen und Motivation. Gerne stellen wir Euch auch eine Saisonkarte (Gültigkeit vom 1.4. bis 31.10.) aus.

SUP mit Hund

In dieser insgesamt zwei stündigen Einheit bringen wir Euch die Grundbegriffe des Paddelns auf dem Weg zum Hundestrand näher und dort geht es dann gemeinsam mit dem Hund auf das Brett. Neulinge sollten also eine Begleitperson mitbringen die sich erst mal um den Vierbeiner kümmert. Im Aufsteigerbereich treffen wir uns direkt am Hundestrand. Ob Gruppen oder Privatunterricht entscheiden wir in Absprache mit den Hundebesitzern. Eine Schwimmweste für den Hund ist bei Bedarf selbst zu organisieren.