Wholey Smoothie

Frozen is fresher

Super Smoothies - super schnell 

Unser Food & Drinks

Wholey - KernEnergie - Hafervoll - Viva con Agua - Fritz Spritz - Flensburger

Wholey Smoothie

Bewusst und gesund ernähren – das ist für Wassersportler und Frische-Luft-Enthusiasten wichtig. Daher haben wir für Euch Bio-Zutaten im Bio-Becher im Angebot. Wholey Smoothies hören bei Bio-Obst und -Gemüse nicht auf. Die Erfinder wollen Euch optimal und abwechslungsreich versorgen und haben daher ihre Smoothies mit Kräutern, Nüssen, Nussmus, Superfoods und Supercubes aus der eigenen Manufaktur angereichert. Ganz nach unserem Geschmack ist auch, dass sie Nachhaltigkeit ernst nehmen und Bio-Kunststoffbecher verwenden. Die sind BPA-frei und vollständig aus natürlichen, regenerativen Ressourcen hergestellt. Somit sind die Becher biologisch abbaubar. Ihr könnt sie umweltschonend in die Bio-Abfalltonne werfen.

Mehr Erfahren.

KERNenergie

Braucht Ihr einen Energieschub? Nüsse und Trockenfrüchte sind da genau das Richtige. Sie halten Dich fit ohne Deinen Körper zu belasten, denn sie enthalten viele Mineralien, Vitaminen, gesunden Fettsäuren, wertvollen Ballaststoffen und Aminosäuren. Und wer es kernig mag, kann auf die saubere Energie aus nachwachsenden Rohstoffen setzen. Dafür hat Kernenergie einen ausgewogenen Mix aus Nüssen, Kernen und Früchten entwickelt. Da lässt sich nach Lust und Laune knabbern. Egal ob Dir nach einem leckeren Snack ist oder nach einem kleinen Energieschub beim Sport.

Mehr Erfahren.

Hafervoll 

Ohne Schnick Schnack und ohne Zusatzstoffe, dafür mit vollem, natürlichen Geschmack, so sind die Sattmacher von Hafervoll. Ein Müsliriegel, der eigentlich ein kleiner Müslikuchen ist, da er nicht einfach zusammengepresst wurde, sondern liebevoll im Ofen ausgebacken.

2013 als eine Investition in Lebensmittel noch ziemlich unsexy war, die Höhle der Löwen in den Kinderschuhen steckte und Trump noch nicht US Präsident war, dachten sich Philip Kahnis und Robert Kronekker: we make Müsliriegel great again! Sexy hört sich daher jetzt die Zutatenliste an: Haferflocken, Honig, Sonnenblumenöl, Haselnüsse, Kakaobohnenstücke und Kakaopulver – keine Chemie, keine Zusatzstoffe.

Mehr Erfahren.


Viva con Agua

Wasser für alle! Jeder Mensch sollte Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Daher ist das Viva con Agua Mineralwasser so etwas wie eine Fundraising-Kampagne auch bei uns im SUP Island. Jede Flasche ist ein flüssiger Flyer und transportiert die Idee hinter Viva con Agua in die Welt hinaus. Mit dem Kauf des Mineralwassers könnt auch Ihr Euren Teil dazu beitragen.

Mehr Erfahren. 

Fritz-Kola

Erfrischung aus der Glasflasche. Fritz-Kola Limonaden und Schorlen gibt es bewusst nur in der Glasverpackung – denn diese ist wiederverwertbar. Darauf setzen die Macher der Kola. Auch Kisten und Containern schenken sie ein zweites Leben in kreativen Ideen. 

2002 beschlossen zwei Freunde, es besser zu machen. Sie kratzten ein paar Tausend Euro Startkapital zusammen und gründeten im Studentenwohnheim Hamburg-Othmarschen das Projekt Fritz-Kola. Ihre Mission: eine neue Kola, die besser als alles ist, was die großen Brausekonzerne zu bieten haben. Und setzen auf Nachhaltigkeit nicht nur als Lippenbekenntnis. "Wir haben eine Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft." So achten die Gründer beispielsweise darauf, dass die Reinigungsanlagen den Wasserbedarf minimieren konnten oder auch der Energiebedarf aus nachwachsenden Rohstoffen gedeckt werden kann.

Mehr Erfahren.

Flensburger

Mit einem „Plop“ ist alles gesagt. Und dass dieses Geräusch nicht nur norddeutschen Biergenuss verspricht und somit auch als regionales Produkt keine langen Fahrtwege bis nach Föhr hat, sondern auch von einem nachhaltiger Flaschenverschluss kommt, passt gut in unser Konzept. Mit dem Bügelverschluss werden rund 130 Millionen Kronkorken pro Jahr gespart. Zudem setzt das Unternehmen auf Bierkästen-Recycling und die Reduzierung von Wärme-, Wasser- und Strombedarf. So gehört das „Plop“ bereits seit dem 6. September 1888 zum guten Ton. Damals unterschrieben fünf Flensburger Bürger die Gründungsurkunde der Flensburger Brauerei und legten damit den Grundstein des Erfolges der Flensburger Biere. Mit vermälzter Küstengerste aus Schleswig-Holstein und dem kristallklaren Wasser der Flensburger Gletscherquelle wird das Bier gebraut - natürlich nach dem Deutschen Reinheitsgebot und in Premiumqualität. Und mit Produkten aus der Region.

Mehr Erfahren.